4 Schritte zu Deinen Strombeziehungen. Willkommen an Board!

Für unsere Stromverkäufer*innen haben wir im persönlichen Cockpit unter „Meinen Strom verkaufen“ bereits einige Tipps und Tricks für den Start gesammelt. Hier gibt’s noch einmal die ersten 4 Schritte als Stromverkäufer*in für einen optimalen Start!

18.06.2020, Natascha Fenz

Wie geht's nach dem Registrieren Deiner Anlage weiter?

Mit dem Registrieren Deines Kraftwerks hast Du den ersten Schritt schon getan, doch wie geht es jetzt weiter?

Schritt 1:

Gestalte Deinen Marktstand möglichst ansprechend, denn auch Menschen, die Dich nicht persönlich kennen, können über den OurPower-Marktplatz auf Dich aufmerksam werden. Lade dafür drei bis fünf aussagekräftige Fotos für Dein Profil hoch. Bei uns stehen die Menschen im Vordergrund. Schön ist daher, wenn Deine Fotos nicht nur Dein Kraftwerk zeigen. Du kannst Fotos von Dir selbst hochladen oder aber welche, die Dich gemeinsam mit Deine*r Partner*in, Kind, Hund oder anderen Personen, die Dir wichtig sind, zeigen. Wenn das geschafft ist, fehlt nur noch Dein Beschreibungstext. Der Text hilft Deinen Besucher*innen Dich kennenzulernen. Beschreibe zum Beispiel, wie Du zu OurPower gekommen bist, was Dich dazu bewegt hat Dein Kraftwerk zu errichten, oder einfach was Dich als Person ausmacht. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Solltest Du trotzdem ein kleines bisschen Inspiration benötigen, haben wir hier zwei Textbeispiele für Dich verfasst. Denk immer daran, dass Dich nicht alle Besucher*innen Deines Profils persönlich kennen und Dein Marktstand einen positiven ersten Eindruck bei ihnen vermitteln soll.

Schritt 2:

Schnapp Dir Dein Telefon und geh Deine Kontaktliste durch. Bestimmt hast Du Freund*innen, Nachbar*innen, Bekannte oder Familie, die genau wie Du die Energiewende aktiv mitgestalten möchten. Lade sie dazu ein ab jetzt regionalen Ökostrom von Dir und anderen netten Menschen der OurPower-Community zu beziehen. Das kannst Du im persönlichen Gespräch, am Telefon, per E-Mail, über Social Media, über SMS oder auch WhatsApp tun. Textbeispiele für Einladungstexte findest Du hier.

 

 

Schritt 3:

Unterstütze die Akquise Deiner Stromkäufer*innen mit Werbematerialien. Benötigst Du Werbematerial, um Deine zukünftigen Strombezieher*innen besser für OurPower begeistern zu können? Dann melde Dich bei uns! Wir stellen Dir gerne Folder, Postkarten oder Infokarten zur Verfügung. Vielleicht hast Du auch Ideen für Werbematerialien, an die wir noch gar nicht gedacht haben. Wir sind für neue Ideen immer offen und freuen uns hier von Dir zu hören!

Schritt 4:

Zeige und erzähle Deinen Bekannten mehr über Deinen produzierten Strom. Viele Menschen können sich unter der Stromerzeugung durch Photovoltaik, Kleinwasserkraft, Windkraft oder Biomasse wenig vorstellen. Das Verbreiten von Informationen und die Bewusstseinsschaffung bei unseren Mitmenschen sind deshalb enorm wichtig. Vielleicht wäre eine Veranstaltung, wo sich Interessierte über die Ökostromproduktion und die Vorteile von OurPower informieren können, genau das richtige. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig: vom Abendessen mit Freunden, über eine Führung durch bzw. zu deinem Kraftwerk, bis hin zur Großveranstaltung ist alles möglich. Lass Deiner Kreativität freien Lauf! Wenn Du eine gute Idee für eine spannende Veranstaltung hast und Unterstützung bei der Organisation und Umsetzung benötigst, dann melde Dich gerne bei uns! 

Zum Abschluss möchten wir euch allen noch einmal herzlich danken! Gemeinsam schaffen wir eine einzigartige Community und sind mehr als bloß anonyme Stromverkäufer*innen und -käufer*innen – der Strombezug wird zur Strombeziehung. Wir sind gespannt wohin uns die gemeinsame Reise bringt und freuen uns, dass du ein Teil davon bist.

Dein Team von OurPower

Share this Post

Share on email
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Scroll to Top